Im Rahmen von Weiterbildungen, Therapeutischen- und Selbsterfahrungsgruppen biete ich mehrtägige Kurse und Seminare, aber auch Tages- und Wochenend-Workshops an.

Focusing pur – der Einstieg

In diesem Einführungsseminar lernen Sie die grundlegenden Konzepte des Focusing praktisch und theoretisch kennen. 

Dabei werden Sie eigene Prozesse erleben und die Grundlagen des Prozessbegleitens für sich selbst und mit anderen lernen.

 

Termin:  22.-25. April 2021
Ort: Rosenhof-Zentrum, Ladenburg (Raum Heidelberg/Mannheim)
Kursgebühr: 480 €

 

Das Seminar “Focusing pur” ist als Einsteigerseminar gedacht. Es kann einzeln gebucht werden und ist gleichzeitig die Grundlage für die Ausbildung in Focusing.

Ressourcen und Resilienz

 

Resilienz ist das Immunsystem der Seele. Nicht nur angesichts der aktuellen Lage möchten wir uns einem der wichtigsten (Lebens-)Themen widmen:

  • Wie komme ich zu meinen inneren Quellen, die mich wach, mitfühlend und kraftvoll werden lassen, so dass ich auch schwierigen Lebenssituationen begegnen und ihnen standhalten kann, ohne allzu sehr auf gewohnheitsmäßige Verhaltensmuster zurückgreifen zu müssen?
  • Wie kann ich mit Selbstvertrauen und Optimismus in solchen Situationen selbstbestimmend auf die Welt einwirken und emotional und sozial kompetent bleiben?

In diesem Kurs machen wir uns auf den Weg, Antworten auf diese Fragen zu finden, die Kraft unserer Ressourcen und deren Wirkung zu erfahren und diese Erfahrung und dieses Wissen ins eigene Leben nachhaltig zu integrieren.

 

Wir arbeiten mit Körperübungen in innerer Achtsamkeit aus der Tradition des Focusing, kreativen Methoden wie Malen, Musik, Bewegung, sowie mit Kurzvortrag und Gruppengespräch.

 

Seminarleitung zusammen mit Andrea Scholz und Hans Neidhardt

 

Termin:  15. - 18. April 2021
Ort: Rosenhof-Zentrum, Ladenburg (Raum Heidelberg/Mannheim)
Kursgebühr: 360 €

Focusing ausbildung

ACHTSAMKEIT PLUS
Die Grundhaltungen und Techniken des Prozessbegleitens: die absichtslos-akzeptierend-aufmerksame Haltung und focusing-spezifische Werkzeuge fürs Begleiten. Partnerschaftliches Focusing. Selbst-Focusing.

Termin: 17.-20. Juni 2021

Kursgebühr: 480 €

 

PROZESSE UND STRUKTUREN
Einführung in strukturgebundene Prozesse und Prozessblockaden: Einführung in die focusing-orientierte Arbeit mit dem “inneren System” (Teilpersonen, Innerer Kritiker und Innere Kinder). Fortgeschrittenes Prozessbegleiten.

Termin: 26.-29. August 2021

Kursgebühr: 480 €

 

''MEIN'' FOCUSING
Integration des bisher Gelernten: Feinschliff und persönlicher Stil des Prozess-Begleitens. Transfer in den Lebensalltag und ggfs. in das berufliche Leben. Die Konzepte und Werkzeuge frei handhaben, mehr Präsenz und spezielle Fragen.

Termin: 28. - 31. Oktober 2021
Kursgebühr: 480 €


Ort: Rosenhof-Zentrum, Ladenburg (Raum Heidelberg/Mannheim)

 

Für Psychologische Psychotherapeuten und Ärzte: Die Akkreditierung des Kurses bei der Psychotherapeutenkammer wird beantragt.

Focusing-Retreat 2021/2022

VOLLKOMMENHEIT

„Diesseits Vollkommenheit, jenseits Vollkommenheit. Aus Vollkommenheit geht Vollkommenheit hervor. Wird Vollkommenheit Vollkommenheit entnommen, bleibt doch wieder nur Vollkommenheit. Friede, Friede, Friede sei überall.“ (aus den Upanishaden)

 

  • VOLLKOMMENER FREIRAUM: Was ist das? Ist das möglich? Die innere Erfahrung einer Freiheit, die nichts ablehnt und alles so nimmt, wie es ist?
  • VOLLKOMMENE EMOTIONALE KOMPETENZ: Ist es möglich, mit allen Emotionen und Bedürfnissen so umzugehen, dass nichts unterdrückt werden muss? Und auch nichts blind ausagiert werden muss?
  • VOLLKOMMENE BEZIEHUNGSFÄHIGKEIT: Bedingungslose Liebe, die zwischen „Selbstliebe“ und „Mitgefühl für andere“ keinen Unterschied machen kann?

In einer konstanten Gruppe mit maximal 12 Teilnehmer:innen werden wir an vier Terminen innerhalb eines Jahres in einer unterstützenden Umgebung uns mit diesen Anliegen prozessorientiert befassen. Stille Einzelarbeit in der Natur, Achtsamkeitsübungen, focusingtherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit werden sich abwechseln.

Das Focusing-Retreat ist eine Selbsterfahrungsgruppe ohne Weiterbildungsanspruch. Teilnahmevoraussetzung: Basisausbildung Focusing.

 

Leitung zusammen mit Hans Neidhardt.

 

Termine: 22.-25.07.2021 (Fortsetzungstermine: 16.-19.12.2021, 20.-23.01.2022)

 

Kursgebühr: 480 € pro Seminar

Ort: Gästehaus Burghof Stauf, Pfalz
Unterkunft und Verpflegung: 360,00€ (Einzelzimmer) bzw. 315,00€ (Doppelzimmer)

Enneagramm und Focusing

Es gibt viele Modelle, um menschliche Persönlichkeitsmuster zu beschreiben. Das Enneagramm (“Neuner-Figur”) ist nach unserer Überzeugung eines der besten. Mit diesem Modell lässt sich gut darstellen, wie Menschen ein komplexes Muster aus Gedanken (“Wie ist die Welt?” “Wie bin ich in dieser Welt?), Emotionen (“Wie fühle ich mich in dieser Welt?”), Wahrnehmungsakzentuierungen (“Was ‘sehe’ ich sofort, was ‘übersehe’ ich gern?”) und Verhaltensweisen (“Was tue ich gern, was vermeide ich?”) entwickelt haben, um sich vor der Erfahrung einer existentiellen inneren Not zu schützen.

In diesem Kurs bekommen Sie eine sehr umfangreiche und präzise Einsicht und Erfahrung mit dem Enneagramm-Material: es wird deutlich werden, wie sich die neun Muster zu Lebenschancen wandeln, wenn die Verletzlichkeit im Zentrum der Muster nicht mehr abgewehrt werden muss, sondern selbstverantwortlich verstanden, gehalten und anerkannt wird.

Wir arbeiten mit Körperübungen in innerer Achtsamkeit aus der Tradition des Focusing, Kurzvortrag, live-Interviews und Gruppengespräch.

 

Leitung zusammen mit Hans Neidhardt

 

Termin: 14. - 16. Mai 2021

Ort: Rosenhof-Zentrum, Ladenburg (Raum Heidelberg/Mannheim)
Kursgebühr: 360 €